Rezepturen

#$@! mache ich damit? Campari: Was es ist und wie man es benutzt.

Du hast den destillierten Likör gekauft, weil das Cocktailrezept eine sehr kleine Menge verlangt. Jetzt haben Sie 9/10 Flaschen übrig und wissen, was Sie damit machen sollen. Keine Sorge, Sie müssen sich nicht darum kümmern. Sparringspartner unter den Barkeepern geben Tipps und Rezepte, wie man die letzten Reste von ungenutzten Zutaten loswird, damit sie nicht in den Regalen der Bar verstauben.

Wenn Sie eine Flasche Campari haben, sind Sie entweder ein Fan des Negroni oder seines Verwandten, des Amerikaners, gemischt mit einem Betrunkenen. Manche Leute genießen es auch, Aperol durch Schorle zu ersetzen, während andere, die dem Tiki frönen, seine Rolle im Dschungelvogel anerkennen, aber der Meinung sind, dass der violette Likör sehr bitter und intensiv ist, um in dem Getränk flexibel zu sein. Sagt der moderne Barkeeper.

Campari ist extrem vielseitig. Früchte, Gewürze und Kräuter sind Verstärker”, sagt Melissa Romanos von Chicago Public Drinks. Sie nennt Zitrusfrüchte, Ananas, Beeren, Basilikum, Thymian und Backgewürze als besonders gute Affinitäten. Er fügt hinzu: “Campari wird in Sour, Biercocktails und tikiartigen Getränken angeboten.” Das Schlüsselelement ist die richtige, ausgewogene Kombination der Zutaten.

Roman: “Der beste Weg, Missverständnisse über ein bestimmtes Destillat auszuräumen, besteht darin, seine besten Eigenschaften hervorzuheben und es so zu präsentieren, dass die Leute die unfreundlichen Eigenschaften abbauen können.” Um die inhärenten Bitternoten auszugleichen, wird dieser Campari sour von Kokosnusscreme und Onsie begleitet.

Der durchschnittliche Alkoholgehalt von Campari (nur 48 %) macht ihn zu einer idealen Zutat für alkoholarme Wirbelgetränke. In der Elysian Bar in New Orleans konzentriert sich ein Großteil des Getränkeprogramms auf Schorlen und Wermut-Antonika, wobei neben den meisten alkoholischen Cocktails auch eine Aperitivo-Karte angeboten wird. Für Tagesgetränke mischt Barkeeper Jesh Goodwin Campari mit süßeren Zitrussäften oder mischt ihn mit Soda oder Sekt. Er ersetzt auch süßen Wermut durch Campari, um einige Klassiker zu verändern und einen Hauch von Paloma oder Sour hinzuzufügen.

Campari hat eine tiefere Bitterkeit, die zu Beginn und am Ende deutlich zu spüren ist, aber Goodwin verwendet ihn (zusammen mit dem bianco Wermut), um eine liebliche Minze hinzuzufügen. “(Er) ist erfrischend durstlöschend. Er ist feuchtigkeitsspendend, medizinisch, sauer, hell, elegant, und seine tief magentafarbene Farbe ist visuell anregend.”

Ob Sie es glauben oder nicht, Campari ist ein sehr flexibles Produkt. Es hängt alles davon ab, wie man die Zutaten ausbalanciert”, sagt Vincenzo Marianella, Getränkemanager bei FIA in Santa Monica, Kalifornien. Obwohl er häufig als Modifikator verwendet wird, ist er im Verhältnis zu anderen Getränken wie Jeans oder Bourbon zweitrangig, kann aber leicht zu einer Basis werden, wie die zwei Unzen Novara sour, die er enthält, sagt er. Campari war der alte Mann der Cocktails – ob man ihn nun liebte oder hasste”.

In letzter Zeit ist er jedoch zum heißen Eisen in der hinteren Bar geworden. Hier sind drei Campari-Cocktails, die Sie überzeugen werden, den Bitterlikör einmal auszuprobieren.

Rubinrotes Herz

On a blue background, a tall collins glass is filled with eye and a spritzy red highball. A cinnamon stick rests on the lip of the glass

liquor.com / Tim Nusog

Dieser Bier- und Mezcal-Cocktail ist ein eher unerwarteter Campari-Cocktail. Die beiden Bitterstoffe sorgen nicht für zusätzliche Bitterkeit”, sagt Romanos. Die grasigen, rauchigen Noten des UniónMezcal und die Fülle des Demerara-Zimts gleichen die Bitterkeit des Biers und des Campari angemessen aus.”

C’est Chic

On a sky blue background, a short, clean cut rocks glass is filled with ice and a berry-red drink, garnished with a sprig of fresh green mint

liquor.com / Tim Nusog

Dieser Campari-Cocktail von Goodwin ist inspiriert von Agua Fresca, einem leichten, alkoholfreien Getränk aus Mexiko. Sowohl Campari als auch Bianco Vermouth haben sowohl bittere als auch halbsüße Noten, Minze und Limette fügen kühles, frisches Salz hinzu, das Salz hebt die Zutaten hervor und Gurkenbitter runden das Ganze ab.

Novara Seisa

On a blue background, an elegant coupe holds a vivid and opaque red drink. A thick layer of white foam rests atop the drink

liquor.com / Tim Nusog

Marianella führt die Renaissance des Negroni als Grund dafür an, dass die jüngere Generation von Cocktail-Liebhabern so vertraut mit Campari ist. Wir müssen nicht versuchen, sie davon zu überzeugen, es zu probieren”, sagt er. Dieser Sour verwendet Campari als Basis, aber der Ingwersirup und die kreolische Bitterkeit verleihen ihm eine würzige Dringlichkeit, und das Eiweiß ist köstlich.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button