Rezepturen

#$@! ich damit machen? Creme dementhe: was ist das und wie verwenden Sie es?

Grashüpfer sind großartig, aber Liköre mit Minzgeschmack sind sehr hilfreich.

creme de menthe bottle

Liquor.com / Laura Sant

Sie haben Destillat oder Likör gekauft, weil Sie eine sehr kleine Menge für ein Cocktailrezept benötigten. Jetzt haben Sie 9/10 Flaschen übrig und wissen nicht, was Sie damit machen sollen. Keine Sorge, Sie haben alles im Griff. Erfahrene Barkeeper legen Wert auf Tipps und Rezepte, um die letzten Tropfen aus nicht verwendeten Zutaten zu entfernen, damit sie nicht in den Regalen der Bar verstauben.

Creme dementhe wird man wahrscheinlich in Creme de cacao und Cream in einem Grasshopper oder Stinger Cognac antreffen. Doch trotz seines Rufs als übermäßig süßer und künstlich gefärbter Alkohol ist hochwertige Crème de Menthe viel häufiger anzutreffen.

Creme de Menthe ist ein Likör, der durch Zugabe von Minzblättern ode r-extrakten zu neutralem Alkohol hergestellt wird. Anschließend wird er gefiltert, gesüßt, leicht gereift und in Flaschen abgefüllt. Wie viele andere Liköre wurde er ursprünglich in Frankreich von Emile Giffard in den späten 1800er Jahren als Digesif entwickelt. Die grüne Version erhält ihre Farbe durch Minzblätter oder natürliche oder künstliche Pigmente.

Creme de Menthe ist sehr vielseitig, erfordert aber eine ruhige Hand und eine gute Qualitätsmarke; man sollte es mit dem Getränk nicht übertreiben. Die Wahl fällt auf Tempus Fugit, dessen Zusammensetzung auf einem historischen Rezept beruht, das mit Kräutern destilliert, mit Zucker gesüßt und mit Quellwasser reduziert wird. Er mag auch den Giffard, der in Frankreich hergestellt wird und ätherisches Minzöl enthält. Young verwendet eine weiße Crème de Menthe, die er intern mit grüner Grasshopper 2.0-Farbe einfärbt. Dort schimmert Minzlikör mit Mezcal, Crème de Cacao, blanca mentha und Sahne und wird dann mit schwarzer Schokolade und Minze garniert.

Laut Deke Dunne, Barkeeper und Regisseur in Washington, ist der kräftige, frische Geschmack von Creme de Menthe seine beste Eigenschaft, aber auch eine Eigenschaft, die ihn zu einer Herausforderung macht. Er sagt: “Eine gut gemachte Crème de Menthe bringt einen überraschend kühlen, pflanzlichen Geschmack auf den Tisch, der auf viele köstliche Arten verwendet werden kann.” Er wendet sich an Marie Blizzard, wenn er einen kräftigen und lebhaften, vollmundigen Drink wünscht, und an Tempus Fugit, wenn er seinen Drinks einen funky Touch verleihen möchte.

Dan mag die Art und Weise, wie die einheimischen Roggenbackgewürze mit dem Pflanzentau im Likör interagieren. Er kreiert einen Stinger-Sazerac Mashup, der den Saz im Sting erzeugt und die Basis zwischen Roggen und Armagnac aufteilt, und fügt dann Creme de Menthe und Jamaika-Rum hinzu. Auch im Republic Cocktail werden Liköre verwendet. In diesem Cocktail werden lokale Roggen-Republikaner-Restaurationen mit weißer Tempus fugit-Minzsahne und einem Löffel Doncicchio & Figlia Marrodon Fernet verrührt und mit einem ausgedrückten Orangenzweig garniert.

Dan sagt: “Wenn der Durchschnittsmensch an Crème de Menthe denkt, denkt er normalerweise an die vollen giftgrünen Flaschen hinter jeder Bar im Land.” Es gibt so viele schön verarbeitete Crème de Menthe auf dem Markt, und es ist unsere Aufgabe als Barkeeper, die Diskussion zu aktualisieren.”

Jake Lara Goet, Food and Beverage Manager in der Apothecary Lounge in Albuquerque, New Mexico, hatte vor einiger Zeit eine Flasche grüne Crème de Menthe gesehen und kam auf die Idee, ein kleines Rückgrat hinzuzufügen, das den Körper aufhellen und ästhetisch an die A-Version von Ramos Gin Fizz erinnern würde. Leichter als der Grasshopper und frischer als der Ramos, ist er ein luftiger, minziger, grüner Schokoladengenuss mit Zitrusnoten und einer zusätzlichen Faust aus der Jeans.” Die Schichten von Kräutern, pflanzlichen und aromatischen Substanzen, die in Jeans und Amari enthalten sind, machen es sehr einfach, Spirituosen mit Crème de Menthe zu kombinieren. Sie verwendet Crème de Menthe in einem Word-Up-Cocktail, der eine Variante des Last Word ist. Minzlikör ersetzt grüne Chartreuse mit Kräutern, und der Crap Herbalist Drink wird mit Zimt und Ingwer und Eiche, Bitterkräutern Braulio und Becherovka gemischt.

Larragoito gibt zu, dass er, als er vor 20 Jahren als Barkeeper zu arbeiten begann, nichts über Liköre wusste, außer dass es sich um grüne Flaschen handelte, in denen er täglich am St. Patrick’s auftrat. Aber all das hat sich geändert. “Wenn man erst einmal herausgefunden hat, was die Creme de Menthe einzigartig macht, und beginnt, sie als das zu schätzen, was sie ist, kann man anfangen, sie für den vorgesehenen Zweck zu verwenden.”

Grassshopper 2.0

Grasshopper 2.0

liquor.com / Tim Nusog

In dieser Variante des klassischen Cocktails verleiht Mezcal der Mischung aus Creme de Menthe, Creme de Cacao und Sahne eine dunklere, tiefere Note, während die pflanzlichen Noten von Absinth und Branca Menta hinzugefügt werden. Young sagt: “Mir fällt kein Destillat ein, das sich nicht gut mit Creme de Menthe vermählt hätte.”

Sting und Frechheit

Saz with a Sting

liquor.com / Tim Nusog

Bei dieser Kombination aus Stinger und Sazerac ersetzt Dunn den üblichen Brandy durch den fruchtigsten Armagnac und verteilt die Basis in Roggenwhiskey. Bringen Sie die tropische Funk-Party und die aromatische Komplexität des jamaikanischen Rums mit”. Dieser Riff ist ein sehr lustiger, frischer und funky Versuch”, sagt er.

Worte nach oben

Word Up

liquor.com / Tim Nusog

Minzlikör mit “gleichen Teilen Jeans, Maraschino-Likör, Crème de Menthe und Limettensaft ergibt einen frischen, lebendigen Cocktail, der süß und herb genug ist, um den Gaumen zu befriedigen.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button