Rezepturen

Webo!

Liquor.com ist seit 2009 für Spirituosenliebhaber und Branchenprofis da. Unsere Autoren gehören zu den angesehensten der Branche und unsere Rezepte stammen von Barkeepern, die wahre “Koryphäen” der Cocktailwelt sind.

a huevo cocktail

Liquor.com / Tim Nusog

Manchmal ist ein Cocktail ein Luxusgut, ein Gebräu aus einer Vielzahl feiner Zutaten mit unaussprechlichen Namen, hausgemachten Sirups oder Bitters und den feinsten Likören. Diese Cocktails sind raffiniert, werden in eleganten Coupé- oder Nick & Nora-Gläsern serviert und mit frischen Kräutern oder einfachen, aber eleganten Zitrusschalen garniert. Huevo! Es ist keiner dieser Drinks, die so viel mehr sind als nur ein Getränk; es ist ein Getränk, das ein Teil der Erfahrung ist. Er ist eine Mischung aus Michelada und Margarita und stammt von Casey Elsass, einem Barkeeper und Gründer von Bushwick Kitchen, einem Unternehmen, das scharfe Soße, Ahornsirup und Honig herstellt. Der Name “Hell Yeah!” bedeutet übersetzt so viel wie ¡A Huevo!¡ und spricht Bände über das Getränk – es ist albern, lustig und etwas, das man bei der nächsten Spieltagsfeier servieren kann, ohne dass es zu ausgefallen wird. Und trotz oder gerade wegen seiner bescheidenen Zutaten schmeckt er einfach großartig.

Laut Elsass wird der Tequila mit Hilfe von Bud Light Lime Alita gesüßt. Dieses preiswerte Malzgetränk ist im Grunde ein aromatisiertes Bier aus der Dose, das als Margarita getarnt ist. Mit “A Huevo!” wird die Nummer mit ein wenig mehr Limette aufgepeppt. Elsas sagt: “Frischer Limettensaft unterstreicht die Säure”.

Die Wahl des Tequilas hängt vom Hersteller des Getränks ab. Auch wenn es verlockend ist, einen sehr preiswerten Tequila zu verwenden, ist es am besten, das zu wählen, was Sie zu Ihrer Margarita trinken möchten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie andere Getränke mit Tequila zubereiten wollen (z. B. Margaritas). . Was die scharfen Soßen angeht, erwähnt Elsass die scharfe Soße der Marke Guadalajara, die vom Typ Valentina” ist und ein leichtes Brennen an den Rändern hinterlässt”. Da diese Sauce nicht auf allen Märkten erhältlich ist, können Sie den Schärfegrad, den Sie am liebsten mögen, durch Hinzufügen einer beliebigen Sauce anpassen. Folgen Sie Ihrem Herzen”, sagt Elsas.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button