Rezepturen

Wie man die perfekte Kombination aus Champagner und Kaviar zubereitet

Ein führender Experte zeigt uns, wie man die beiden Köstlichkeiten am besten kombiniert.

Jake Emen ist Schriftsteller und berichtet seit mehr als zehn Jahren über Essen, Wein und Reisen. Er lebt in San Diego.

Tray with Champagne and caviar

Getty Images/ Picture Pantry

Champagner und Kaviar? Viele halten diese Kombination für ein Relikt aus der Vergangenheit, eine teure Verschwendung, die in der modernen Welt keinen Platz mehr hat. Aber auf der Suche nach den originellsten neuen Moden und den wildesten Kombinationen verlieren wir manchmal eine alte Tradition aus den Augen, die sich mehr als alles andere bewährt hat und nahezu perfekt ist.

Doch wie bei der Mode kehrt jeder Getränketrend irgendwann wieder in die Mode zurück. Ein treffendes Beispiel: An der Westküste gibt es die Caviar Company, die von den Schwestern Petra und Saskia Bergstein gegründet wurde. Sie begannen 2015 mit dem Verkauf an Restaurants wie SingleThread und Michael Mina, eröffneten 2017 ein Einzelhandelsgeschäft in San Francisco und fügten Ende 2020 einen neuen Verkostungsraum in Tiburon hinzu. Dieser wurde im Frühjahr 2021 im Stadtteil Georgetown eröffnet und füllte die Lücke eines Lokals, das ausschließlich Kaviar und Champagner serviert.

Neben diesem explosiven neuen Ort, der sich auf Schaumweine konzentriert, gibt es langjährige Institutionen, die sowohl in den USA als auch im Ausland nie aufgehört haben, klassische Weinkombinationen anzubieten. Alba Grant, Managerin der Balthazar Champagne Bar im Kopenhagener Fünf-Sterne-Hotel D’Angleterre, sagt: “Wir machen das schon seit Jahren. Wenn Sie diese Kombination einmal probiert haben, werden Sie nichts Vergleichbares mehr finden. Die Kombination aus der knackigen Frische des Champagners und dem hohen Fett- und Salzgehalt des Kaviars ist sicher ein geschmacklicher Hit, aber das luxuriöse Gefühl enttäuscht nie. Man kann gar nicht genug davon bekommen, es ist ein Klassiker.

Es ist auf jeden Fall eine lustige Kombination, aber immer mehr Menschen entdecken, dass es nicht unbedingt eine Inszenierung sein muss. Elli Bencimol, Inhaberin und leitende Sommelière bei Apéro, sagt: “Es ist eine großartige Möglichkeit, ein bisschen mehr aus dem Essen herauszuholen.

Tess Roletti, Eventkoordinatorin bei Caviar Co. sagt: “Kaviar gibt es jeden Tag in der Woche, und das Gleiche gilt für Champagner.”

Vielleicht ist dieser Mangel an moderner Kultiviertheit der Schlüssel zum Wiederaufleben von Champagner und Kaviar. Mit diesen Tipps können Sie zu Hause das gleiche sensationelle Erlebnis mit dieser Kombination schaffen.

Flaschen, auf die man achten sollte

Grant empfiehlt, mit den Grundlagen zu beginnen und sich an trockene Champagner zu halten. “Es könnte ein Brut oder sogar ein Extra Brut sein”, sagt Grant. Pol Roger Brut ist ein hervorragendes Beispiel für einen Champagner mit Säure und fruchtigen Noten, der sehr gut zu den meisten Kaviararten passt.

Es ist leicht, den großen Namen hinterherzulaufen, wenn es um Champagner geht, aber Benchimol zieht es vor, nach kleineren Erzeugern und Häusern Ausschau zu halten, und ist besonders anfällig für das Dorf Bouza im Grand Cru. Er sagt: “Dort gibt es erstaunliche verborgene Diamanten, und während die meisten Früchte an die renommiertesten Häuser verkauft werden, suche ich nach kleinen Familienbetrieben, die ihre Weine selbst abfüllen.” Er verweist auf eine Liste von Erzeugern, die es zu entdecken gilt, darunter Paul Bala, André Clouet, Camille Save und Pierre Peyrade. Während “das Quotenniveau von jedem von ihnen hervorragend ist und das Leben verändern kann”, sagt er, “gibt sich ihr Würfel manchmal selbst Ruhm zum halben Preis des Würfel-Ruhms der großen Häuser. Ihr Wert kann mit ihrer Qualität verglichen werden.

Benchimol: “Aber meine neue Lieblingskombination ist Sinee Rosé, ein dunkler Rosé, der ein starkes fruchtiges Bouquet und viel Textur hat, die auf der Haut und im Kontakt mit der Haut ein paar Tage lang toll aussieht.” Die Auswahl. Diese Rosé de Saigny Champagner sind ein interessanter neuer Trend aus der Region Aube. Sie sind perfekte, reichhaltige Begleiter zu den klassischen Perlen”.

Derselbe Hersteller erhält das Gütesiegel der Caviar Company, allerdings in anderen Flaschen und mit anderen bevorzugten Kaviar-Kombinationen. Der Larmandier-Bernier Latitude Extra Brut NV ist ein vollmundiger Champagner, der perfekt zum Hybridkaviar von Calga passt”, sagt Reletti. Ihre Noten von Steinobst und gebleichten Mandeln harmonieren wunderbar mit dem cremigen, buttrigen Geschmacksprofil und der atemberaubenden Textur des Kaviars.”

Kaviar kann so vielfältig sein wie Champagner

Es ist wichtig zu wissen, dass die Wahl der Schaumsahne nicht die einzige Variable ist, die die Kombination von Champagner und Kaviar bestimmt. Das köstliche Spektrum des Kaviars ist so vielfältig wie die Trauben in der Welt des Champagners”, sagt Grant. “Er kann sehr viel sein, genau wie Champagner.

Letztendlich ist Rletti der Meinung, dass die Kombination von Kaviar und Champagner eine Entdeckungsreise ist, bei der man kaum etwas falsch machen kann. Einige ihrer Lieblingstipps sind jedoch, den dekadenteren Kaviar mit dem für seine Reichhaltigkeit und Wärme bekannten Brioche-Champagner zu kombinieren. Wählen Sie stattdessen einen prickelnden, mineralischen, fruchtigen Champagner, rustikal mit salzigem Kaviar.

Überlegen Sie nicht nur, welche Flasche Sie bevorzugen, sondern auch, wie gut diese Bläschen zu den von Ihnen bevorzugten Perlen passen. Grant: “Krug wäre perfekt zu weißem Stör, aber Dom Perignon passt sehr gut zu Muschelkaviar.” Erstens sollte man bedenken, dass die stark oxidativen und fruchtigen Eigenschaften von Krug einem so reichhaltigen und köstlichen Kaviar standhalten können. Zweitens erklärt er: “Der Grund dafür ist, dass Muschelkaviar zu den Kaviararten mit dem höchsten Säuregehalt gehört und daher mit einem vollen Champagner kombiniert werden muss, und Dom Perignon ist genau das. Er unterstreicht die komplexen Aromen, die sowohl Kaviar als auch Champagner beinhalten.

Für Benchmor geht es darum, diese Extreme im Hinblick darauf zu betrachten, was sie ansprechen können. “Für Liebhaber von Jahrgangskaviar bevorzugen wir die intensivsten Klassiker, Belugas, russische Osetra-Imperien. Diese großen, kräftigen Perlen können mit jedem Champagner-Stil umgehen”, sagt er.

Im Allgemeinen sehnen sich erfahrene Kaviarkenner nach diesen großen, kräftigen Aromen. Allerdings ist der intensive Salz- und Umami-Geschmack nicht jedermanns Sache. Das gilt besonders für den Anfang. “Ich denke, dass ein Teil des heutigen Kaviarbooms auf den neuen Kaluga-Hybrid aus China zurückzuführen ist. Er hat eine goldene Farbe, ist sehr mild und cremig und hat einer neuen Generation von Kaviarliebhabern die Tür geöffnet”. Das Beste dieses subtilen Kaviars kann in einem Champagner zur Geltung kommen, der sein Gewicht übertrifft. Benchimol schlägt vor, die Wirkung des milden, delikaten Kaviars mit einem Champagner zu verstärken, der einen intensiven Brioche-Charakter hat.

Der sibirische Stör hingegen hat ein einzigartiges Geschmacksprofil, das eine besondere Kombination erfordert. Dieser Kaviar”, so Loretti, “verbindet sich mit einem reichen, parmesanartigen Geschmack, der perfekt auf der Zunge zergeht. Dies wird durch eine Flasche Mousse Faisse Champagne Blanc de Noirs Brut Roi Dugin NV unterstrichen. Dieser Blanc de Noirs ist wirklich etwas Besonderes, mit einem komplexen Geschmacksprofil von Trockenfrüchten, Honig und Pflaumen. Eine Kombination aus seidigem Mousse und leuchtender Säure”.

Beides richtig lagern

Wenn Sie sich für eine Kombination entschieden haben, ist es wichtig, den Kaviar und die Champagnerflasche richtig zu lagern, bis Sie sie öffnen können. Sie wollen den Kaviar nicht einfrieren und schon gar nicht den Champagner bis zum Platzen gefrieren lassen, aber Sie wollen sich der Kälte stellen. Stellen Sie sicher, dass beide Produkte während der Lagerung sehr kalt und nicht gefroren sind”, sagt Benchimol. Kaviareier sind empfindlich. Wenn die Temperatur sinkt, verliert er seine Struktur und wird wässrig. Was Sie suchen, ist eine harte, feste, trockene Perle. Das bedeutet Frische und richtige Lagerung”.

Als allgemeine Faustregel gilt, dass größere Dosen Kaviar länger haltbar sind. Aber ich bewahre ihn nie länger als drei Wochen ungeöffnet auf”, sagt Benchimol. Und sobald man den Deckel öffnet, muss man bereit sein, ihn zu trinken. Das ist eine Regel, die Champagnertrinker bereits kennen sollten. Sobald eine Dose Kaviar versiegelt ist, sollte sie innerhalb von 48 Stunden verzehrt werden, um maximale Frische zu gewährleisten”, sagt er.

Klassischer (oder nicht so klassischer) Service

Vielleicht ist der Champagner- und Kaviarservice, wie Sie ihn sich vorstellen, mit allem Drum und Dran immer noch der Goldstandard. Benchimol sagt: “Wir servieren Kaviar auf sauren Blini-Waffeln mit Schlagsahne, Schnittlauch, Eiweiß und Eigelb, Frühlingszwiebeln und Kapern”. Der Waffelkrater ist das perfekte Nest, um alle Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen zu einem perfekten Biss zu vereinen.” Natürlich können Sie die Waffeln nach Belieben abwandeln und austauschen, so dass Sie ein individuelles Charcuterie-Brett mit Ihren Lieblingsprodukten zusammenstellen können.

Sie können sich aber auch für weniger gängige Ergänzungen entscheiden. Loretti: “Ein weniger offensichtlicher Tipp wäre, es mit Kaviar und Champagner zu servieren”. Die knusprige Stärke und ein Hauch von Salz sind die perfekten Behälter für Kaviar”. Aber eigentlich ist für Loretti alles, was gebraten und knusprig ist, ein “Go”: “Bei der Präsentation von Speisekombinationen spielt die Textur eine wichtige Rolle. Achten Sie also auf etwas Luftiges, aber Knuspriges, wie Wonton-Chips, oder etwas mit ein wenig Fleisch am Knochen, wie gebratenes Hähnchen”, sagt er.

Benchimol: “Jeder hat seine eigenen, einzigartigen Geschmackskombinationen, die er bevorzugt, so dass es ein individuelles Erlebnis ist. Wie bei den oben genannten traditionellen Beilagen sollten Sie kühne Geschmackskombinationen in Betracht ziehen, die alles von salzig und pikant bis hin zu reichhaltig und cremig beinhalten. Es ist wichtig, dass Sie diese Texturen und Noten so kombinieren, wie Sie es bevorzugen.

Oder genießen Sie ihn direkt vom Löffel mit Ihrem Lieblingsglas Sekt”, sagt Benchimol, “und dem Perlmutt. Das Perlmutt wurde zu einem unverzichtbaren eleganten und doch neutralen Gefäß, als unsere kaviarliebenden Vorfahren erkannten, dass das Metall von echtem Silberbesteck den feinen Geschmack des Kaviars beeinträchtigen könnte.

Die beste Art und Weise, die großartige Kombination von Champagner und Kaviar zu würdigen, ist vielleicht, sie einfach und direkt zu halten.

Halten Sie es einfach. Lassen Sie das Produkt für sich selbst sprechen und lassen Sie die Aromen sich entfalten”, sagt Grant. Man muss etwas, das bereits perfekt ist, nicht noch optimieren.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button