Rezepturen

Wie man eine Flasche Champagner jedes Mal perfekt versprüht

Ein lustiger Trick und überraschend einfach. Das ist alles, was Sie wissen müssen.

CélineBossart ist eine unabhängige Journalistin und Fotografin in New York City, die sich auf Wein, alkoholische Getränke und Reisen spezialisiert hat.

Photo of knives and Champagne bottles

Liquor.com / Laura Sant

Ein Raum, der mit einigen der besten Kristalle der Welt gefüllt ist, ist wahrscheinlich der letzte Ort, an dem man einen Meisterchampagner finden und die Kappe mit einem hübschen Schwertspray von der Flasche schneiden würde. Aber Matthieu Yamome, Weinmanager im Baccarat Hotel in New York, unterhält die Gäste mit seinen fachmännischen Fähigkeiten, ein todsicherer Erfolg für das Publikum und eine sehr nützliche Bucht für Instagramm-Partys. Eine Sektflasche zu zerbrechen ist nicht so schwierig, wie es aussieht, aber es muss richtig gemacht werden, um Zerstörung und Peinlichkeit zu vermeiden.

Yamoum, der aus der Region Saint Pannier in Frankreich stammt, übt seine Kunst seit acht Jahren aus und hat bereits unzählige Flaschen zerbrochen. Eines der größten Missverständnisse im Zusammenhang mit Sabrage ist, dass man ein ausgefallenes Schwert braucht, um die Arbeit zu erledigen. Carmen Lopez Torres, eine New Yorker Barkeeperin und Botschafterin für Agove Distillates, erinnert sich, dass sie von ihrem mexikanischen Vater gelernt hat, ein Messer zu benutzen, um ein Schwert in ein Schwert zu verwandeln. “Solange man eine Art Griff hat, kann man [verschiedene] verwenden. Man muss in der Lage sein, Reibung auf den Flaschenhals auszuüben”, sagt er.

Yamoum und andere Experten geben Ratschläge zum erfolgreichen Einklemmen.

1. Kühlen Sie die Flasche.

Um so sicher wie möglich zu sein, ist es am wichtigsten, gefrorene Flaschen bei der idealen Temperatur (38 bis 42 Grad F) vorzubereiten”, sagt Yamoum. “Die Flaschen sollten mindestens drei Stunden lang im Kühlschrank stehen oder mindestens eine Stunde lang vollständig in Eiswasser getaucht werden, um sicherzustellen, dass jeder Teil der Flüssigkeit und die Flüssigkeit sehr kalt sind.” Dies ist wichtig. Laut Yamoum ist der Druck in einer glänzenden Flasche etwa dreimal so hoch wie der Druck in einem Reifen. Außerdem ist der Innendruck in Flaschen, die nicht gefroren sind, in der Regel höher als in gefrorenen Flaschen, und Glas wird bei Wärme weicher.

Yamoon spricht aus Erfahrung. Wir waren kurz davor, den Weltrekord für Champagner in Champagner zu brechen”, sagt er. Das Problem war, dass wir 60 Flaschen fertig auf dem Tisch hatten. Dadurch wurden die Flaschen um ein paar 75 Stiche erhöht. Denn ich bestehe darauf, wirklich sehr kalte Flaschen zu haben.”

2. Vorbereitung des Schwertes

Egal, ob Sie ein echtes Schwert haben oder das verwenden, das Sie gerade zur Hand haben, solange es dünn, haltbar und aus Metall ist, sollten Sie bereit sein, anzufangen. Es muss überhaupt nicht scharf sein”, sagt Yamoum. “Ich empfehle sogar, die Rückseite des Messers zu benutzen, damit man es nicht ruiniert.”

3. Machen Sie sich “nackig”

Yamoum sagt: “Sobald die Flasche die richtige Temperatur erreicht hat, ist es an der Zeit, sie ‘auszuziehen’.” In diesem Stadium entfernt er die Folie, den Drahtkäfig und den Metalldeckel. Dann hält er die Flasche um den Hals herum in der Hand, den Daumen über dem Korken, und ist bereit, sie vollständig zu entkleiden. Wenn der Druck der Flasche den Korken nicht behindert, kann er spontan platzen, was nicht erwünscht ist.

Jen Gregory, Gründer von Vinthusisash und häufiger Sabrage-Aussteller, ist eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme. Er sagt: “Ich ziehe es vor, den Käfig zu entspannen und ihn hinter der Taille des Randes am oberen Ende der Flasche zu befestigen.” Auf diese Weise können Sie mit der normalen Sabrel-Aktivität fortfahren, aber der Korken ist während des Prozesses zusätzlich geschützt.

4. Die Naht finden

Der nächste Schritt, so raten sowohl Gregory als auch Yamoum, besteht darin, die Nahtstellen der Flasche zu finden. Die von Ihnen gewählte Naht muss mit der Oberseite nach oben liegen, und Sie sollten eine Klinge oder eine robuste Metallspitze auf diese Naht setzen.” Hier beginnt die Kurve. Halten Sie das Werkzeug die ganze Zeit über in Kontakt mit der Naht”, sagt Yamohm. Das Ziel ist es, den Punkt zu erreichen, an dem die Naht den oberen Teil des Halses schneidet. Die Flasche sollte in einem Winkel von 35 bis 45 Grad zum Boden (dem dicken Teil) gehalten werden und immer von Menschen und empfindlichen Gegenständen oder Bereichen entfernt sein.

Jetzt ist es an der Zeit, die Sache zu versiegeln. Ziehen Sie das Werkzeug entlang der Naht zum oberen Ende des Flaschenhalses und schlagen Sie auf den Boden der Flasche”, sagt Yamoum. Sie müssen nicht sehr laut, aber gleichmäßig schlagen. Und hier!”

5. Synchronisation beachten.

Yamoum gibt aus Sicherheitsgründen noch einen letzten Vorschlag. Ich schlage vor, dass Sie es später und sogar in aller Ruhe machen”, sagt er. Denn Sie wissen, was passiert, wenn Sie unter Alkoholeinfluss stehen”, sagt er. Denken Sie daran, wie hoch der Druck auf der Flasche ist und wie gefährlich das sein kann, wenn man es nicht richtig macht.” Hören Sie es von jemandem, der Ihnen die Zeichen zeigt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button