Rezepturen

Wie man Oreo Saccharum herstellt und das Beste aus seinen Zitrusfrüchten herausholt

Anna Archibald ist eine unabhängige Autorin aus Kansas mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung. Sie schreibt über Themen rund um Essen, Trinken und Reisen.

oleo saccharum recipe

liquor.com / Tim Nusog

Um es gleich vorweg zu nehmen: OleoSaccharum ist nicht so seltsam oder unheimlich, wie es aussieht. Es handelt sich nicht um eine dieser geheimen, magischen Zutaten, die Barkeeper verwenden, um “oooohh” und “ahhhh” zu erzeugen. Der Name bedeutet wörtlich übersetzt “Öl- (oder Fett-) Saccharose”, und genau das ist es auch. Es handelt sich um ein Öl, das mit Hilfe von Zucker aus den Schalen von Zitrusfrüchten extrahiert wird.

Nachdem dieses große Geheimnis geklärt ist, bleibt die Frage. Warum eigentlich? Abgesehen davon, dass es eine großartige Möglichkeit ist, die wunderbaren Zitrusschalen zu verwenden, die sonst verloren gehen würden, und den letzten Tropfen Zartheit aus Ihrer Lieblingszitrusfrucht im Winter zu exportieren, ist es auch eine großartige Cocktailzutat. Diese Technik ist nicht neu. Barkeeper verwenden Oleo saccharum seit dem frühen 19. Jahrhundert, um Drinks Geschmack und Aroma zu verleihen.

Das Verfahren ist einfach. Schälen Sie einige Zitrusfrüchte – jedenfalls die, die Sie später entsaften werden (Orangen, Grapefruits und Zitronen eignen sich gut). Geben Sie die Schalen in eine Schüssel. Streuen Sie ein paar Unzen Kristallzucker darüber und vermischen Sie sie mit den Schalen. Abwarten. Nach ein paar Stunden zieht der Zucker die Öle aus den Schalen und hinterlässt einen leicht unordentlichen, aber köstlichen Sirup.

Das Schöne an Oleo Saccharum, das am häufigsten in Bowlen wie dem Fish House Punch verwendet wird, ist seine Flexibilität. Er kann in einigen Cocktails, wie z. B. Berman Jeff Bell’s Two Punches, und in alkoholfreien Getränken, wie z. B. gefrorenem Tee, als Cocktailsüße verwendet werden und ist ein wunderbarer Sirup für Pfannkuchen und Eiscreme.

Sie können einen halben Oreo Saccarum Blood Orange mit zwei Unzen Jeans, einem halben Oroso Sherry und einer halben Unze Rosmarin schütteln.

Oreos können auch mit extra Zitronensaft und Limette kombiniert werden, um eine praktische saure Mischung zu kreieren, die gut mit den meisten Spirituosen harmoniert. Schütteln Sie den Oreo Sucker Sour Mix mit zwei Unzen Ihres bevorzugten alkoholischen Getränks, um ein saures Getränk mit zwei Komponenten herzustellen.

Vor allem aber können Sie mit dieser flexiblen Zutat experimentieren. Das Schwierigste ist, sich an seinen Namen zu gewöhnen. Sobald Sie ihn herausgefunden haben, ist der Rest ganz einfach.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button