Rezepturen

Wie man Wodka-Cocktails richtig mixt

Kara Newman ist eine preisgekrönte Autorin, Buchautorin und Cocktailexpertin mit 10 Jahren Erfahrung im…

Überwinden Sie das Vorurteil, dass Wodka Sie langweilt. Wenn Sie das glauben, dann trinken Sie ihn wahrscheinlich nicht richtig. Und wenn wir richtig sagen, meinen wir gemixt in Cocktails.

“Cocktails machen einen Teil des Wodka-Löwen aus, den wir konsumieren – mindestens einen von vier”, sagt Vermantony Abouganim, ein zeitgenössischer Mixologe für Wodka und Wodka-Cocktails, in seinem kubischen Buch Vodka, Vodka Disin: Vodka Cocktails. Die köstlichen Nuancen und Schattierungen des Wodka-Charakters können selbst die dezentesten, würzigsten und kühnsten Cocktails und Zitrusfrüchte aufwerten. Jeder hat seinen Platz bei der Kreation eines hervorragenden Cocktails”.

Mit anderen Worten: Wodka wird mit Absicht destilliert, mit wenig Geruch, Farbe oder Geschmack, und nicht alle Wodkas sind gleich. Diese vier Cocktails von Vodka Distill machen das Beste aus einer Flasche Wodka, die mit verschiedenen Zutaten destilliert wurde.

Wie man mit Wodkas auf Getreidebasis mischt

Wodkas auf Getreidebasis, die mit Vanille, Anis, Zitrusfrüchten oder Weizen hergestellt werden, die geschmackvolle Körner oder Brotteig liefern, oder aus Mais, der als gekochtes Getreide oder süße Butter gelesen werden kann, oder Gerste, die lebendige Noten von Zitrusfrüchten, Kräutern oder Walnüssen liefern kann, sind leicht Die richtige Wahl für einen fruchtigen Wodka-Cocktail. Hinweis: Bei vielen Wodkas sind keine spezifischen Samen in der Flasche angegeben.

Probieren Sie es mit Kaipiroska. Ähnlich wie der berühmte brasilianische Caipirinha, aber mit Wodka anstelle von Cachaça, ist dieses frische, zitrusartige Getränk perfekt für “einen neutralen Wodka mit klaren fruchtigen und blumigen Noten – hergestellt aus Mais, Weizen.

Wie man mit Roggenwodkas mischt

Ein heller Wodka auf Roggenbasis, der für seine kräftigen, würzigen Noten von schwarzem Pfeffer und seine rustikalen pflanzlichen Töne bekannt ist, die an üppige grüne Paprika erinnern, ist die richtige Wahl, um einer Bloody Mary oder einem anderen Cocktail ähnlichen Stils die Stirn zu bieten.

Probieren Sie ihn in einem Caesar. Dieses Getränk ist Kanadas Antwort auf die Bloody Mary und stammt ursprünglich aus dem Calgary Inn. Hier ist vielleicht das einzige Cocktailrezept, das von der Pasta Plate inspiriert wurde.

Es ist ein lebhaftes Getränk”, sagt Abou-Canim. “Ich respektiere die kräftigen Aromen und bevorzuge Wodka auf Kartoffelbasis oder Old World Rye – etwas mit ein wenig Würze, um den Geschmack zu verstärken.

Wie man mit Wodka auf Weizenbasis mischt

Weizen-Wodka ist bekannt für seine weichen, dezenten, cremigen Vanille- oder Plätzchenteignoten und seine kräftigen Noten von Anis, Zitrusfrüchten oder weißem Hu-Pfeffer. Laut Abou-Ganim machen diese Eigenschaften Wodkas auf Weizenbasis zu einer guten Wahl für süße Desserts.

Probieren Sie ihn mit CocoaàTrois. Da dieses Dessert einen reichhaltigen Schokoladenhintergrund hat, “passt das Getränk gut zu Wodkas auf Mais- und Weizenbasis aus der Neuen Welt, die reich an Vanille- und Kakaoelementen sind”, so Abou-Canim.

Wie passt er zu Wodkas auf Kartoffelbasis?

Das robuste Mundgefühl und die rustikalen und schimmligen Eigenschaften des Obstkellers” von Wodkas auf Kartoffelbasis sind ideal, um in Getränken mit kräftigen, säurehaltigen oder bitteren Elementen, wie Fruchtsäften oder Likören wie Aperol, hervorzustechen.

Probieren Sie es mit Ruby. Ruby ist ein fruchtbetontes Getränk”, sagt Abou-Ganim. Ich verwende Wodka mit einer guten Struktur, einem vollen Mundgefühl und einer Vielzahl von Fruchtaromen. Die Kartoffelbasis hilft, die bitteren und blumigen Elemente des Getränks zu mildern und zu reduzieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button